EN |  FR |  DE

CULTUREINSIDE : EUTOPIA - Kunstausstellung und Wettbewerb

EUtopia
Künstler: Internationales Kollektiv
Titel: EUTOPIA - Artistic Visions of Europe
ALLE VISUELLEN MEDIEN

Ort: Abbaye de Neumünster, Cloître, Luxembourg
Zeitraum: 28. Juli - 15. September 2010 

Empfohlenens Link:


Beschreibung 

Die Künstler dieser Ausstellung und ihre Werke unterstützen das Europäische Jahr 2010 gegen Armut und soziale Ausgrenzung. Kunst kann ein Instrument sein, Aufmerksamkeit zu erzielen, Gefühle auszudrücken und Ideen zu entwickeln. Die für diese Ausstellung ausgewählten Arbeiten können in die Diskussion über dieses ernsthafte Thema eingereiht werden. Künstler können in diese komplexe Problematik und Kontroverse Licht bringen, indem sie ihr Tool, Stil, Medien, Schönheit, Metapher und Wahrheit nutzen.

Künstler in dieser Ausstellung können utopische Visionen anbieten, die frei von Ideologie oder gesellschaftlich anerkanntem Wissen sind, somit alles, was uns blockiert, sich eine bessere Zukunft vorzustellen und zu schaffen, hinter sich zu lassen.

Kunst veranschaulicht Träume, Visionen, Utopien, ohne sie rechtfertigen zu müssen. “Kreatives Denken” kann Vertrautes verfremden und Fremdes vertraut machen, einzigartige Perspektiven und Landschaften anbieten.
EUtopia kann existieren. Unsere künstlerischen Visionen von Europa können Lösungen aufzeigen und Initiativen hervorrufen.

Preise: Teilnahme an der Ausstellung in der historischen Abbaye de Neumünster. 40 gewinnende Werke werden vom 28. Juli bis 15. September 2010 physisch ausgestellt. Wir sorgen für bedeutende Internetverbreitung der Ausstellung und Bekanntmachungen per Post und Mail, um ausreichend Aufmerksamkeit auf das Ereignis zu ziehen.
Intensives Marketing für die gesamte Ausstellung. Die Ausstellung wird in die "Featured shows" von CULTUREINSIDE aufgenommen und gefördert. CULTUREINSIDE veröffentlicht ein Buch über das Event. Alle gewinnenden Werke werden in der Onlineversion der Ausstellung und im Buch veröffentlicht.

Spezielle Preisvergabe: 4 Künstler werden für ihr Werk mit dem CULTUREINSIDE ART AWARD 2010 ausgezeichnet und erhalten ein Geschenk, gesponsort von genii capitals: eine zinc / Polaroid Kamera.

Juryzusammensetzung:

1. Jef Bourgeau, artistic director of the MONA - Museum of New Art Detroit, USA
2. Gila Paris, Künstlerin und Kuratorassistant, Luxemburg
3. Cristina Lopez, Chair of C-EYE artist connection, Luxemburg
4. Joe Rabie, Fotograf und Mulitmedia-Experte, Paris, France
5. Frank Shifreen, Künstler, Dozent, Kurator, New York City, USA


    
   

Eröffnung der CI Ausstellung EUtopia am 28. Juli 2010,   Bild 1 Reihe3 links: Herr Guy de Muyer, Präsident des Verwaltungsrats der CCRN und Gila Paris, Gründerin von CULTUREINSIDE. Bild 2 Reihe 3 Ehrung von 4 Künstlern bei der Preisvergabe, von links nach rechts: Volker Schütz, Rolf Flatmo, Gila Paris, Lis Prussen, Octavie Modert - Luxemburg's Kultusministerin, Aida Schweitzer - Foto - Mathieu Lebrun, Digi4Arts